Image: Das Rundum-sorglos-PaketJenny Schmidt, Senior Eventmanagerin bei der ABLE Management Services
Jenny Schmidt

Das Rundum-sorglos-Paket

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Kreatives Arbeiten, Eventmanage­ment und Beratung – das sind die Hauptauf­gaben von Jenny Schmidt, Senior Eventmana­gerin bei der ABLE Management Services. Die Kunst dabei: alle Wünsche unter einen Hut zu bringen.

10. Februar 2020

Für Jenny Schmidt sind in ihrem Job vor allem zwei Dinge essenziell: die Zusammen­ar­beit von kreativen und innovativen Köpfen in spannenden Projekten und eine nie aufkommende Langeweile. Denn das sind die Erfolgsfak­toren für eine gelungene Veranstal­tung. „In meinem Job weiß ich nie wirklich, was mich erwartet. Jeder Tag ist anders.“ Dass mit ihrer Tätigkeit aber auch zahlreiche Herausfor­de­rungen verbunden sind, weiß die 31-Jährige nur zu gut: „Alle Wünsche und Visionen zu verwirkli­chen und dabei noch das Budget einzuhalten, ist die Kunst in meinem Job.“  

Neben dem alltägli­chen Geschäft, das die Bearbeitung von Anfragen, die Planung von Veranstal­tungen und Messen sowie die Beratung beinhaltet, ist die gebürtige Oberbergerin auch viel unterwegs. „Die Aufbautage für die Events und Messen vor Ort finde ich am spannendsten. Es ist schön zu sehen, wie alles gebaut und zum Leben erweckt wird.“ Dass aber trotz ausgiebiger Planung nicht immer alles so läuft wie gedacht, gehört auch dazu. Hier heißt es dann ganz professio­nell: „Ungeplante Dinge geplant aussehen zu lassen.“

Jenny Schmidts berufliche Heimat ist seit jeher das Marketing. Von 2007 bis 2010 absolvierte sie eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketing­kom­mu­ni­ka­tion bei einer Inhouse-Agentur der FERCHAU Engineering GmbH. Darauf folgte ein Abendstu­dium für Eventmar­ke­ting sowie ein Fernstudium zur Veranstal­tungs-Betriebs­wirtin. Seit 2019 ist sie nun Senior Eventmana­gerin. Dem Unternehmen blieb sie dabei immer treu. Erst für die FERCHAU und dann für die ABLE Management Services, hat Jenny Schmidt zahlreiche Veranstal­tungen und Messen für die ABLE GROUP mitgestaltet und betreut. Dabei hat sie zu jeder Zeit ein Gefühl von Sicherheit und Unterstüt­zung, was der 31-Jährigen besonders wichtig ist. Auch das familiäre Umfeld und die Work-Life-Balance schätzt sie sehr. „Ich bin mit dem Unternehmen groß geworden und durch seine besondere Dynamik haben sich über die Jahre natürlich auch teilweise die Anforderungen an meine Position geändert. Aber man wächst bekanntlich mit seinen Aufgaben. Dadurch konnte ich mich auch persönlich enorm weiterent­wi­ckeln.“

Ihr Ziel ist es, immer ein Rundum-sorglos-Paket zu schaffen. Dies gelingt am besten durch die Zusammen­ar­beit im Team. Hier arbeitet jeder Hand in Hand. So ist dafür gesorgt, dass an alles gedacht ist und viele kreative und spannende Ideen zusammen­kommen.

Auf die Frage hin, was denn neue Kollegen bei der ABLE Management Services erwartet, hebt Jenny Schmidt vor allem hervor: ein dynamisches Umfeld mit spannenden Tätigkeiten und einem abwechslungs­rei­chen Alltag. Und das liebt sie an ihrem Job!