13. Januar 2020Toni Schwarz

Heiko Rosteck ist neuer Perso­nal­leiter der ABLE Manage­ment Services GmbH

Lesezeit ca.: eine Minute

Zum Jahresbeginn begrüßt die ABLE Management Services GmbH (AMS) Heiko Rosteck als Geschäftsführer und neuen Bereichsleiter Personal. Gemeinsam mit Ralf Helas bildet er ab sofort als Mitglied der Geschäftsführung die operative Doppelspitze der AMS.

Während Rosteck ausschließlich den Personalthemen innerhalb der AMS vorsteht, trägt Helas unverändert die Gesamtverantwortung für die Leistungen der AMS sowie für die Bereiche Finanzen & Administration, Prozesse & IT sowie Marketing. Die AMS ist der zentrale Dienstleister und die operative Holding der ABLE GROUP. Für die Unternehmensgruppe für branchenübergreifende IT- und Engineering-Dienstleistungen mit Sitz in Gummersbach erbringt sie zentrale Aufgaben in den Bereichen Personal, Finanzen, IT sowie Marketing & Kommunikation. Zur ABLE GROUP gehören die Unternehmen FERCHAU, M Plan, plantIng, top itservices, RST und prime-ing.

Heiko Rosteck war zuvor fast 20 Jahre bei der FERCHAU GmbH tätig. In seiner letzten Position als FERCHAU Vertriebsleiter Nord-West hat der Diplom-Ingenieur bereits an Schnittstellen-Projekten mit der AMS intensiv zusammengearbeitet. Als Mitglied der Tarifkommission war er zudem in übergreifenden strategischen Personalthemen der ABLE GROUP eingebunden. Nun freut er sich auf seine neuen Aufgaben als Personalleiter: „Ich habe schon immer gern interdisziplinär gearbeitet. Meine Erfahrungen und Skills möchte ich nun einbringen, um die anstehenden Veränderungsprozesse, beispielsweise im Zuge der Digitalisierung, mitzugestalten und die Personalpolitik im Interesse der ABLE GROUP weiter zukunftsfähig auszurichten.“

„Heiko Rosteck kennt aus seiner Zeit bei FERCHAU unsere Unternehmenskultur, unsere Prozesse und die Ziele der ABLE Management Services. Er bringt außerdem ein großes Verständnis für die Themen seines neuen Verantwortungsbereiches mit und vernetzt so in idealer Weise die Anforderungen des operativen Geschäfts mit den Leistungen des Personalbereichs. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“, sagt Ralf Helas.

ABLE GROUP
Die ABLE GROUP erwirtschaftete 2018 mit mehr als 10.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Konzernumsatz von über 950 Millionen Euro. Zur ABLE GROUP gehören die Unternehmen FERCHAU Engineering, FERCHAU AVIATION GROUP, M Plan, IGS Development, plantIng, top itservices und primeING. Die ABLE Management Services GmbH als zentraler Dienstleister und operative Holding der ABLE GROUP erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Personal, Finanzen, IT sowie Marketing & Kommunikation.